NeWePlus (Netzwerk, Weiterbildung und mehr)

Beratung, praktische Hilfestellung und Weiterbildung für russischsprachige Unternehmerinnen und Unternehmer

Projekt NeWePlus im IQ Netzwerk Brandenburg

Laufzeit des Projektes 1.01.2013 bis 31.12.2014

Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Um die Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern, haben das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ initiiert. In den vergangenen Jahren wurden Handlungsempfehlungen sowie Beratungs- und Qualifizierungskonzepte erarbeitet, die jetzt in den Bundesländern umgesetzt werden. Dazu wurde in jedem Bundesland ein Netzwerk geschaffen.

Der Hintergrund: In Brandenburg wie im gesamten Bundesgebiet sind Menschen mit Migrationshintergrund doppelt so stark von Arbeitslosigkeit betroffen wie Erwerbspersonen ohne Migrationshintergrund - und das obwohl sie sehr hohe Qualifikationen haben. Gründe dafür sind zum einen die bis 2012 unzureichend geregelte Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen. Zum anderen werden auf die Verbesserung des Arbeitsmarktzugangs zielende Unterstützungsangebote oft nicht den besonderen Bedingungen und Bedarfslagen von Zuwanderern gerecht.

IQ Netzwerk Brandenburg

Das IQ Netzwerk Brandenburg ist eines der 16 Landesnetzwerke, die die Umsetzung des Förderprogramms IQ in den Regelangeboten vor Ort unterstützen.

Das IQ Netzwerk Brandenburg wird durch die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg im Referat 27 „Migration, Integration“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie (MASF) koordiniert. Acht Teilprojekte setzen verschiedene Schwerpunkte im IQ Netzwerk Brandenburg um.

Das Teilprojekt der ArdU e.V. ist im Rahmen des IQ Netzwerk Brandenburg für die Weiterbildung und Beratung von russischsprachigen Unternehmerinnen und Unternehmer im Land Brandenburg im Themenfeld Existenzgründung zuständig.

Näheres unter: www.brandenburg.netzwerk-iq.de

Angebot der ArdU e.V.

Regelmäßige Netzwerktreffen mit Fachvorträgen
Seminare zu den betriebswirtschaftlichen Themen
Beratung in schwierigen oder in Krisensituationen
Dienstags von 13.00 bis 19.00 Uhr und freitags von 09.00 bis 13.00 Uhr
Informationen zu den Förderprogrammen des Bundes und des Landes
Alle Angebote sind kostenfrei und auf Deutsch und Russisch möglich.

Kontakt:  Julia Plotz

     Gutenbergstraße 65

     14467 Potsdam

     Telefon: (0331) 2008 14 95

     E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

     www.ardu-ev.de

 

Das Netzwerk IQ wird gefördert durch:

 
 
You are here: Home Projekte NeWePlus